Willkommen im nature-Aquaristik Shop
Auswahl aus über 5.000 Artikel
DHL Paketversand
kompetente Beratung und Service


§ 1 Geltung

(1) Alle Angebote, Verträge, Leistungen und Lieferungen auf Grund von Bestellungen per Telefon, persönlich oder per E-Mail, “ unterliegen ausschließlich diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Entgegenstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen der Vertragspartner (nachfolgend nur Kunde(n) oder Vertragspartner genannt) gelten nur insoweit, als wir diesen ausdrücklich schriftlich zugestimmt haben.
(2) Nachfolgende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten zur Verwendung beim Verkauf beweglicher Sachen an Verbraucher (Verbrauchsgüterkauf) sowie gegenüber Unternehmern, sofern hiervon nichts Abweichendes geregelt ist.

 
§2 Angebot und Vertragsabschluss

(1) Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich.
(2) Durch Aufgabe einer Bestellung per Telefon, persönlich oder per E-Mail macht der Kunde ein verbindliches Angebot zum Kauf des betreffenden Produkts oder Dienstleistung.
Wir können das Angebot bis zum Ablauf des siebten, auf den Tag des Angebotes folgenden Werktages annehmen.

Eine dem Kunden unverzüglich nach Eingang des Angebots zugesendete Bestätigung über den Erhalt des Angebots, stellt keine Annahme des Angebots dar. Das Angebot gilt erst dann als angenommen, sobald wir gegenüber dem Kunden die Annahme ausdrücklich erklären in Form von Lieferung einer Ware oder Erfüllung einer Dienstleistung.

(3) Jeder Kunde, der Verbraucher ist, berechtigt, das Angebot nach Maßgabe der besonderen Widerrufsbelehrung, die ihm im Rahmen der Bestellung auf unserer Website mitgeteilt wird, zu widerrufen und die Ware zurückzusenden, sofern es sich um einen zum Widerruf berechtigten Versendungskauf im Rahmen des Fernabsatzkaufes handelt.

(4) Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum

(5)
Der Abschluss eines Kaufvertrags zwischen Ihnen und der nature-Aquaristik GbR findet zu dem Zeitpunkt statt, an dem das bestellte Produkt von uns an die von Ihnen genannte Zustelladresse versendet wird.

 

§ 3 Preise und Zahlung

(1) Die Preise schließen gegenüber Verbrauchern die gesetzliche Umsatzsteuer ein, nicht jedoch eventuelle Versand oder Verpackungskosten. Zölle  und ähnliche Abgaben hat der Kunde zu tragen.
(2)
Soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist, liefern bzw. übergeben wir die Ware nur gegen Vorkasse (Überweisung, PayPal oder Barzahlung). Bei Zahlung per Überweisung (Vorkasse) erwarten wir die Zahlung innerhalb einer Frist von 14 Tage.
Stammkunden haben die möglichkeit ein Zahlungsziel von 14 Tagen zu vereinbaren (Kauf auf Rechnung).
(3) BeiKauf auf Rechnung sind unsere Rechnungen innerhalb von 14 Tagen nach Zusendung oder Mitnahme der Ware und Zugang bzw. aushändigung der Rechnung fällig.
Auf die §§ 286 ff BGB wird ausdrücklich hingewiesen.
(4)
Nach Ablauf der o.g. Zahlungsfristen kommt der Kunde ohne weitere Erklärung unsererseits in Verzug.  (5)Dem Kunden steht kein Aufrechnungs- oder Zurückbehaltungsrecht zu, soweit nicht die Gegenforderung unbestritten oder rechtskräftig festgestellt ist. Im Falle des Vorhandenseins von Mängeln steht dem Kunden ein Zurückbehaltungsrecht nicht zu, soweit der Einbehalt nicht in angemessenem Verhältnis zu den Mängeln und den voraussichtlichen Kosten der Nacherfüllung (insbesondere einer Mangelbeseitigung) steht.

(6) Individuelle Aufträge, Spezialanfertigungen aller Art, können erst nach Vorkasse  in Auftrag gegeben werden.

 

 $4 Versand von Waren und Gefahrübergang

(1) Eine Lieferung erfolgt ausschließlich auf Wunsch des Kunden und ausschließlich nur nach unserem Einverständnis. Die Lieferzeit beträgt in aller Regel ca. 2-8 Werktage ab Vertragsabschluss.
Alle genannten Lieferzeiten etc. gelten für einen Versand innerhalb Deutschlands.
Die Lieferzeit außerhalb von Deutschlands kann hiervon abweichen.
(2) Wir liefern sofern es die Packmaße zulassen, ausschließlich mit der Deutschen Post AG bzw. DHL.Maximales Paketmaß 120x60x60cm, maximales Gewicht von 31,5kg incl. Verpackung.
(3) Versandtage sind Montag - Freitag (Feiertage ausgenommen).
(4) Für die Einhaltung des Versandtermins ist allein der Tag der Übergabe der Ware an das Versandunternehmen maßgeblich.
(5) Soweit Ware auf einem Bestellformular als "auf Lager" oder ähnliches ausgezeichnet ist, sind wir zum jederzeitigen Abverkauf der Ware berechtigt. Sollten Sie per Vorkasse bezahlt haben und ein Artikel ist bei Wertstellung des Betrages ausverkauft, erfolgt die Rückabwicklung des Vertrages bzw. der Bestellung.
(6) Wir sind zu Teillieferungen berechtigt so lange die Produkte getrennt von einander nutzbar sind. Die zusätzlich entstenden Versandkosten werden selbstverständlich von uns übernommen.

(7) Wird die Ware auf Wunsch des Bestellers an diesen versandt, so geht mit der Absendung an den Besteller, spätestens mit Verlassen des Werks/Lagers die Gefahr des zufälligen Untergangs oder der zufälligen Verschlechterung der Ware auf den Besteller über. Dies gilt unabhängig davon, ob die Versendung der Ware vom Erfüllungsort erfolgt oder wer die Frachtkosten trägt.

 

$5 Gewährleistung

Allgemein gilt: Etwaige Mängel sind dem Verkäufer innerhalb von 10 Tagen nach dem Erhalt der Ware, schriftlich per E-Mail oder Brief, anzuzeigen. Die Mängelrüge muß u. a. eine detaillierte Beschreibung des Mangels sowie den Nachweis der Gewährleistungsansprüche in Form der Originalrechnung und/oder eines Garantienachweises enthalten. 

(1) Ist die gelieferte Ware mit einem Sachmangel behaftet, kann der Kunden von uns zumächst die Beseitigung des Mangels oder sofern Verfügbar die Lieferung von mangelfreier Ware erwarten.
Dies gilt nicht für gebrauchte Waren, an welchen bekannte Mängel markiert bzw. beschrieben sind. Der Kunde akzeptiert in diesem Fall den Mangel und verzichtet auf weitere Ansprüche diesbezüglich.
(2) Falls die Nacherfüllung fehlschlägt oder dem Kunden unzumutbar ist oder wir die Nacherfüllung verweigern, ist der Kunde jeweils nach anwendbaren Rechts berechtigt, vom Kaufvertrag zurückzutreten, den Kaufpreis zu mindern oder Schadenersatz oder Ersatz seiner vergeblichen Aufwendungen zu verlangen.
IIst der Kunde jedoch Unternehmer, können Wir zwischen der Mängelbeseitigung oder Lieferung bzw. Übergabe einer mangelfreien Sache wählen, wobei nur durch Anzeige in Textform gegenüber dem Kunden innerhalb von vier Werktagen nach Zugangs der Benachritigung über den Mangel erfolgen kann. Wir können die vom Kunden gewählte Art der Nacherfüllung verweigern wenn diese nur mit unverhältnismäßigen Kosten verbunden möglich ist.
(3)Für gebrauchte Waren, beschädigte Ware (die ausdrücklich als solche gekennzeichnet ist) übernehmen wir keine Gewährleistung.

(4)Bei Waren die auf dem Versandweg zugestellt werden gilt folgendes:
Der Kunde hat die unverzüglich nach Übersendung bzw. Übergabe sorgfältig zu untersuchen. Die gelieferte Ware gilt als vom Käufer genehmigt, wenn ein Mangel uns nicht im Falle von offensichtlichen Mängeln schriftlich per Mail oder Brief innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt schriftlich, per E-Mail oder Brief, mitgeteilt wird.

(5) Die Gewährleistung für Neuwaren beträgt zwei Jahre ab Lieferung, sofern der Kunde Verbraucher ist, ansonsten zwölf Monate ab Lieferung sofern der Kunde Unternehmer ist.
(6) Bei gebrauchter Ware gilt eine Mängelgewährleistung von 12 Monaten.

(7) Bei Sonderanfertigungen durch Drittanbieter übernehmen wir keinerlei Gewährleistung. Hier gelten die Garantiebestimmungen der jeweiligen Hersteller.

 

 §6 Haftung

(1) Wir haften in Fällen des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit unsererseits oder eines Vertreters oder Erfüllungsgehilfen sowie bei einer schuldhaft verursachten Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit nach den gesetzlichen Bestimmungen.
Im übrigen haften wir nur nach dem Produkthaftungsgesetz, wegen der schuldhaften Verletzung wesentlicher Vertragspflichten oder soweit wir den Mangel arglistig verschweigen oder eine Garantie für die Beschaffenheit des Liefergegenstandes übernommen haben.

Der Schadenersatzanspruch für die schuldhafte Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch auf den vertragstypischen vorhersehbaren Schaden begrenzt, soweit nicht zugleich ein anderer der in S.1 oder 2. aufgeführten Fälle gegeben ist.

(2) Die Regelungen des vorstehenden Absatzes gelten für alle Schadensersatzansprüche (insbesondere für Schadensersatz neben der Leistung und Schadensersatz statt der Leistung), und zwar gleich aus welchem Rechtsgrund, insbesondere wegen Mängeln, der Verletzung von Pflichten aus dem Schuldverhältnis oder aus unerlaubter Handlung. Sie gelten auch für den Anspruch auf Ersatz vergeblicher Aufwendungen.

(3) Ist die Nichteinhaltung von Fristen auf höhere Gewalt, z.B. Mobilmachung, Krieg, Aufruhr, oder auf ähnliche, nicht vom Verkäufer zu vertretende Ereignisse, z.B. Streik oder Aussperrung, zurückzuführen, verlängern sich die Fristen um die Zeiten, während derer das vorbezeichnete Ereignis oder seine Wirkungen andauern.
(4) Wir haften bei Verzögerung der Leistung in Fällen des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit unsererseits oder eines Vertreters oder Erfüllungsgehilfen sowie bei einer schuldhaft verursachten Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit nach den gesetzlichen Bestimmungen. In anderen Fällen des Verzugs wird unsere Haftung für den Schadensersatz neben der Leistung auf insgesamt 40% und für den Schadensersatz statt der Leistung (einschließlich des Ersatzes vergeblicher Aufwendungen) auf insgesamt 50% des Wertes der Lieferung begrenzt. Weitergehende Ansprüche des Kunden sind – auch nach Ablauf einer uns etwa gesetzten Frist zur Leistung – ausgeschlossen. Die Beschränkung gilt nicht bei schuldhafter Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Der Schadensersatzanspruch für die schuldhafte Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch auf den vertragstypischen vorhersehbaren Schaden begrenzt, soweit nicht zugleich ein weiterer Fall nach S. 1 dieses Absatzes gegeben ist. Das Recht des Kunden zum Rücktritt vom Vertrag bleibt unberührt.
(5) Soweit die Lieferung unmöglich ist, haften wir in Fällen des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit unsererseits oder eines Vertreters oder Erfüllungsgehilfen sowie bei einer schuldhaft verursachten Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit nach den gesetzlichen Bestimmungen. In anderen Fällen der Unmöglichkeit beschränkt sich der Anspruch des Kunden auf Schadensersatz neben und/oder statt der Leistung einschließlich des Ersatzes vergeblicher Aufwendungen insgesamt auf 50% des Wertes der Lieferung. Weitergehende Ansprüche des Kunden wegen Unmöglichkeit der Lieferung sind– auch nach Ablauf einer uns etwa gesetzten Frist zur Leistung – ausgeschlossen. Die Beschränkung gilt nicht bei schuldhafter Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Der Schadensersatzanspruch für die schuldhafte Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch auf den vertragstypischen vorhersehbaren Schaden begrenzt, soweit nicht zugleich ein anderer Fall nach S. 1 gegeben ist. Das Recht des Kunden zum Rücktritt vom Vertrag bleibt unberührt.

(6) Eine Änderung der Beweislast zum Nachteil des Kunden ist mit den vorstehenden Regelungen nicht verbunden.
(7) Transportschäden sind uns innerhalb einer Frist von 10 Tagen schriftlich in ordentlicher Form, per E-Mail oder Brief anzuzeigen.

(8) Die nature-Aquaristik Terboven & Jordan GbR übernimmt keinerlei Haftung, Garantie oder Support für Dienstleistungen oder Produkte von Fremdanbietern (im Sinne von Sonderanfertigungen zu bestimmten Zwecken) oder Teilfertigungen (zb. Bauteile für Anlangen) die nicht komplett über die nature-Aquaristik Terboven & Jordan GbR verkauft wurden.

(9) Ist der Kunde Kaufmann i.S.d. HGB, hat er dem Anbieter Mängel unverzüglich mitzuteilen, spätestens jedoch innerhalb einer Woche nach Erhalt der Ware. Mängel, die auch bei sorgfältiger Prüfung innerhalb dieser Frist nicht entdeckt werden können, sind unverzüglich nach der Entdeckung schriftlich mitzuteilen, anderenfalls gilt die Ware auch in Ansehung dieses Mangels als genehmigt. Das Vorstehende gilt nicht, soweit der Anbieter den Mangel arglistig verschwiegen oder eine entsprechende Garantie übernommen hat. Wenn sich der Anbieter auf Verhandlungen über eine Beanstandung einlässt, stellt dies keinesfalls einen Verzicht auf den Einwand der verspäteten, ungenügenden oder unbegründeten Mängelrüge dar.

 

 § 7 Eigentumsvorbehalt

(1) Wir behalten uns das Eigentum an der von uns gelieferten bzw. übergebenen Ware bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises (einschließlich Umsatzsteuer und Versandkosten) für die betreffende Ware vor.
(2) Der Kunde ist ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung nicht berechtigt, die von uns gelieferte bzw. übergebene und noch unter Eigentumsvorbehalt stehende Ware weiterzuverkaufen.
(3) Bei vertragswidrigem Verhalten des Kunden, insbesondere bei Zahlungsverzug, sind wir berechtigt, die Vorbehaltsware herauszuverlangen, sofern wir vom Vertrag zurückgetreten sind

 
§ 8 Datenschutz

(1) Wir dürfen die die jeweiligen Kaufverträge betreffenden Daten verarbeiten und speichern, soweit dies für die Ausführung und Abwicklung des Kaufvertrages erforderlich ist und solange wir zur Aufbewahrung dieser Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften verpflichtet sind.
(2) Wir behalten uns vor, persönliche Daten des Kunden an Auskunfteien zu übermitteln, soweit dies zum Zweck einer Kreditprüfung erforderlich ist, es sei denn, der Kunde erklärt sich hiermit im Einzelfall ausdrücklich nicht einverstanden. Durch die Annahme dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen erklärt der Kunde sein Einverständnis zu oben genannter Verwendung der Daten. Wir werden personenbezogene Kundendaten im Übrigen nicht ohne das ausdrücklich erklärte Einverständnis des Kunden an Dritte weiterleiten, ausgenommen, soweit wir gesetzlich zur Herausgabe verpflichtet sind.
(3) Die Erhebung, Übermittlung oder sonstige Verarbeitung von personenbezogenen Daten des Kunden zu anderen als den in diesem Paragraphen genannten Zwecken ist uns nicht gestattet. Der Kunde kann die Einwilligung zur Erhebung und Verwendung seiner Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Übrigen gilt unsere separat abrufbare Datenschutzbestimmung.

 
§ 9 Widerrufsrecht

(1)Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen.
(2)Die Kosten für eine Rücksendung sind vom Käufer zu tragen.
(3)Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:  

nature-Aquaristik Terboven & Jordan GbR
Erlenweg 4
61352 Bad Homburg

oder per Email an:

kontakt@nature-aquaristik.de

 

§ 10  Hinweise für eine möglichst reibungslose Abwicklung der Rücksendung

(1) Sie möchten ein bei uns erworbenes Produkt zurück senden? Bitte füllen Sie vor der Rücksendung den Warenrücksendeschein aus. Das kann die Abwicklung stark beschleunigen.

(2) Bitte schicken Sie den Artikel vollständig und ausreichend frankiert an uns zurück. Benutzen Sie bitte den Rücksendeschein (bitte Rücksendegrund eintragen) und legen Sie Ihn dem zurückzusendenden Paket bei.

Bitte nutzen Sie für Rücksendungen folgende Adresse:

nature-Aquaristik Terboven & Jordan GbR
Erlenweg 4
61352 Bad Homburg

 

§ 11 Schlussbestimmungen

(1) Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
(2) Ist der Kunde Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen oder hat er in der Bundesrepublik Deutschland keinen allgemeinen Gerichtsstand, so ist Gerichtsstand für alle etwaigen Streitigkeiten aus der Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden Frankfurt am Main. Zwingende gesetzliche Bestimmungen über ausschließliche Gerichtsstände bleiben hiervon unberührt.
(3) Sind einzelne oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise nichtig oder unwirksam, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Die nichtigen oder unwirksamen Bestimmungen werden durch diejenigen rechtswirksamen Bestimmungen automatisch ersetzt, die dem wirtschaftlich Gewollten am nächsten kommen.

 Bad Homburg, 01.01.2018

 Gez. nature-Aquaristik Terboven & Jordan GbR

Zuletzt angesehen